Qualität aus Bayern – garantierte Qualität

Schriftliche Abmachungen zwischen den Produzenten und Abnehmern, Audits durch die Vertragspartner etc. bilden die Basis einer umfassenden Qualitätssicherung im bayerischen Gewürz- und Heilkräuteranbau.

Von 1989 – 1997 wurden sehr umfangreiche Qualitätsuntersuchungen in allen bayerischen Anbaugebieten durchgeführt, und die daraus resultierenden Ergebnisse in Beratungsgesprächen den Anbauern weitergegeben. Der jetzt erreichte Qualitätsstand bei den einzelnen Kulturen liegt weit über den Anforderungen der einschlägigen Richtlinien, wie z. B. dem DAB oder dem Europäischen Arzneibuch.